Gast
News

Die Weltergreifende Predigt III - Was ist denn mit KASTEN los?

Hi Leute,

 

ich hoffe, ihr habt den Tag der geschlossenen Tür gut überstanden. box.gif

So oder so bekommt ihr jetzt eure Belohnung:

 

Nachdem ich Anfang des Jahres endlich die Predigt fertiggeschnitten hatte, stand ich vor dem Problem, dass mein Video im zweistelligen Gigabyte-Bereich ansässig war. Mit meinem Upload hätte ich da länger als 24h gebraucht, und das war mit dem anbieterseitigen 24-Stunden-DC nicht vereinbar. Dann also mehrere Parts. Projekt geöffnet, nach 30 Minuten jeweils einen Cut gemacht und siehe da, meine ganze Timeline hatte sich mal so, mal so verschoben!?

 

Ich habe einen ganzen Abend lang versucht, die Clips wieder in Ordnung zu bringen, aber nach dem Speichern war immer wieder irgendwas verschoben. Premiere Pro neuinstallieren hat nichts gebracht und irgendwann habe ich die Projektdatei frustriert in irgendeinen (Unterordner)⁴² geschmissen. Doch kommt Zeit, kommt Rat! Mit dem neuen Premiere fasste ich wieder Mut und die letzten vier Tage habe ich unermüdlich gesichtet, bearbeitet und mir die Finger wundgetippt. Zum Zweiten Mal.

 

Schnappt euch ein alkoholisches Getränk, lehnt euch zurück und lasst es euch in Spielfilmlänge besorgen... vom 3. Teil der Weltergreifenden Predigt! Für die Ungeduldigen unter euch befindet sich in der Videobeschreibung eine Kapitelangabe mit Zeitmarkern.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Genuss dieses cineastischen Meisterwerkes!

 

 

 

Fun Facts:

- 468 min Footage

- 57 GB Projektdateien

- 7 Videospuren, 5 Audiospuren

- 586 Cuts

- investierte Zeit (1. Version): ~ 50 Stunden

- investierte Zeit (2. Version): ~ 45 Stunden (mit 12,5 Stunden Upload)

- 4 Kannen Kaffee und 1 Kasten Arbeitsbier

- 2 cm Geheimratsecken


Weiterführende Links:
» DWP3 auf YouTube
TriTraTrouble - 23.08.17 00:00 Uhr 13 Kommentare

Weltergreifender Trailer #2


eXeCutive Multigaming Clan - 16.08.17 15:07 Uhr 8 Kommentare

Von Lords, Rittern und Proleten

 

Es war einmal ein Wandersmann, der auf der Suche nach Arbeit durch die Lande zog. Trotz seines geringen Wuchses war er von kräftiger Statur, hatte einen gestutzten Kinnbart und gepflegte schwarze Haare. Die Leute nannten ihn Rothimmel, weil er gerne in der untergehenden Sonne mit seinem getreuen Rotschimmel Vespa in die Abendsonne ritt (und außerdem reimte es sich). Nach einem solchen Ausritt betrat er eines Tages eine kleine Spelunke, um bei Speis und Trank erneut zu Kräften zu kommen. Die Stätte war randvoll mit Müllersmännern, Knappen, Schreinern, Schmiedeleuten und normalen Bauern, und so hatte er Schwierigkeiten, einen Platz zu ergattern. Tatsächlich war nur noch am Tisch des Adels ein Stuhl unbesetzt.

 


 


 


 



Abstract

Weiterführende Links:
» Die neue Ruhmeshalle » Brawladder S.3
TriTraTrouble - 13.08.17 20:57 Uhr 8 Kommentare

Sie haben sich getraut

Im Laufe der Jahre habe ich schon viele Mitglieder kommen und gehen sehen, viele davon in einer Beziehung, manchmal auch mit eigenen (und fremden ) Kindern. Wie ihr wisst, haben wir derzeit auch einige Pärchen im Clan und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten trauten und den nächsten Schritt wagten. Unter tosendem Beifall und nach einigen stürmischen Fahrten lief die M.S. Egimegijuls heute in den Hafen der Ehe ein, wo der Bürgermeister als Zeichen des Respekts den neuen Logitech G933 Artemis Spectrum Imbusschlüsselsatz überreichte. Anschließend gab es Fränkisches Schäufele und Met en masse.

 

Ich wünsche euch beiden Schatzis alles Gute für die Zukunft und stoße hiermit auf euer Wohl an:

 

Prost!

 


TriTraTrouble - 28.07.17 21:21 Uhr 14 Kommentare
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...40 »

Benutzerbereich


Termine Kalender

Top Match

Umfragen

keine Umfrage eingetragen

Shoutbox

Statistik

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.3