Gast
News

Beta Delta Xi

Hört hört treues Volk,

nicht nur TriTraTrouble kann noch News schreiben, es gibt tatsächlich noch andere Autoren in der Schreiberschmiede des eXeCutive Multigaming Clans. Nach langen Aufräumarbeiten in der Weihnachtsbäckerei, dem sogenannten Frühjahrsputz, habe ich eine moderne USB Tastatur gefunden, die ich an meinen schäbig ausgestatteten PC angeschlossen habe, um euch eine mythische Geschichte zum Besten zu geben.

 

Es ist die Geschichte aus dem Leben des Grafen!

 

Die Geschichte beginnt wie in der bekannten Terminator-Filmreihe, bei der ein Roboter aus der Zukunft in die Vergangenheit reist, um einen anderen Roboter, der aus der Vergangenheit in die Zukunft gereist ist, zu bekämpfen, wobei man nicht genau weiß, ob John Connor nun eigentlich Mythos der Vergangenheit oder ungeborener Säugling der Zukunft ist. Ist er der Erlöser der Maschinen oder Revolutionsführer der Menschen? Eigentlich ist das egal, weil die Roboter immer wieder vergessen hatten, Windows und Java Updates zu installieren. Lediglich ein Roboter hatte mal die automatischen Java Updates aktiviert. Nach der endlosen Installation der Ask Toolbar und McAfee Security Scan Plus war er jedoch komplett kampfunfähig und der Krieg zugunsten der Menschheit gewonnen. Wo sind wir also nun? Die Geschichte startet in Kärnten, als am 14. Juni des Jahres 1985 ein kleiner Fratz auf die Welt kommt, der schon von Anfang an in Sachen Aussehen, Sportlichkeit und Intelligenz zu überzeugen wusste:

 

Der junge Graf gab somit von Anfang an richtig Vollgas, um im Leben weit zu kommen. Wo sollte aber sein Weg hinführen? Nach einer fürstlichen Kindheit fing er an, sich für Flüsse und Ozeane zu konzentrieren, aber vor allem für die Ortlichkeiten, bei denen Flüsse in Ozeane oder Meere münden. (Wie nennt man diese Orte noch gleich?) Nicht nur seine Reisetätigkeit war ein großes Hobby des jungen Grafen. Immer wieder setze er neue modische Akzente:

Einzig und allein sein Streben nach der unendlichen Perfektion und die Fesseln, an die er sich gekettet fühlte, standen ihm in seinem Streben nach Glück im Weg. Selbst aus dieser nahezu ausweglosen Situation wusste er sich im Handumdrehen zu befreien:



Bis jetzt könnten viele denken, dass es doch um Gregors Leben geht, weil alles wie im Märchen zu laufen scheint. Später erkennt jedoch jeder aufmerksame Leser, dass es einen erheblichen Unterschied zwischen dem Grafen und der Berliner Currywurst gibt. Nichts ist eigentlich besser als eine Berliner Currywurst, könnte man denken, doch Gregor ist mehr so das Modell: "ich bin schon kalt und... in abgelaufenem Ketchup eingeweicht und ... schon dreimal runtergefallen ... in eine Pfütze ... in die kurz zuvor ein alkoholkranker Obdachloser seine Notdurft verrichtet hat." Nun aber weiter zum Leben des Grafen. Gelöst von den Fesseln seiner selbst waren ihm nun alle Türen geöffnet. Selbst die dunkelsten Pforten, die man erst auf den zweiten Blick erkennt, waren für ihn bereit:

 

Durch manche Pforten sollte man jedoch nicht gehen, denn was den Grafen dort erwartete, hatte ihn für sein Leben geprägt. Eigentlich wollte ich euch vor diesem Anblick bewahren, doch um das Handeln des Grafen zu verstehen, muss man sehen, was der Graf gesehen hat. Es war kein Massengrab, auch kein riesiger Haufen Dung, umringt von einer Heerschar an Fliegen, die Halma gegen Tausendfüßler spielten. NEIN! Es war dieser feine Herr:

Diese Begegnung sollte ihn sein Leben lang prägen! Ganz Kärmpten trauerte um ihn, weil er nicht mehr zurück auf den grünen Ast des Erfolgs geriet. Finanziell ging es genauso bergab wie sportlich:



Man könnte meinen, dass sich die ganze Welt von ihm abwendete. Könnte? Wie man merkt, schreibe ich im Konjunktiv, denn es kam anders als gedacht. Die neue Bestimmung des Grafen sollte die Verbrecherjagd und Terrorbekämpfung werden. Lang hat der Graf überlegt, welchen Namen er annehmen sollte, der zugleich sein Leben als auch sein Erlebtes im ganzen Maße so darstellt, dass die Verbrecher, Schurken und Ganoven schon schlotternde Knie bekommen, wenn sie ihn nur hören. Er erinnerte sich in seinem Zimmer an seine Jugendzeit, doch dort fand er zunächst nur ein passendes Kostüm und einen Finisher Move zum Schutze seiner wahren Identität:

 

Die Zeit verging wie im Fluche und die Gefahren, denen sich ein Superheld zu stellen hat, näherten sich rasch. Nichts half mehr und so griff der Graf auf einer Party zur Flasche. Einen Shot nach dem anderen ballerte er sich hinter die Binde, aber der Groschen wollte und wollte nicht fallen. Plötzlich ereilte ihn ein Geistesblitz. Er erinnerte sich, wie er früher nach Mascapa gereist ist, wo sich das Amazonasdelta befindet. Neben einigen schönen Erinnerungen an diesen besonderen Urlaub kam ihm allerdings auch die Erinnerung an seinen ersten Vollrausch. Ein Gefühl des Unwohlseins stieg in ihm auf. Er ging die Treppen hoch und sah eine Tür, aus der er ein Kichern wahrnahm. Er näherte sich langsam der Tür, öffnete sie und musste laut anfangen zu lachen. Er sah Jonas den alten Faggot vor der Toilette liegen, während vier empfängnisbereite leicht bis gar nicht bekleidete junge Dirnen in einer Badewanne warteten. Direkt war das Unwohlsein vergessen. Er zog sein Handy und schoss zur allgemeinen Belustigung ein Bild:

 

!! Danach genoss der Graf aka at Delta_R aka unser neuer Allvatar die Zeit seines Lebens !!

 

Und so sei es! Heißt ihn Willkommen in der Reihe der Ruhmeshalle, unseren neuen Allvatar DELTA!

 

Hail to The Allvatar, Hail to The at Delta_R

hail2.gif

Euer Skubinhofeuertanz.gif


Skubinho - 05.05.17 13:39 Uhr 8 Kommentare

Alles Gute, Compadre!

Wenn man genau darüber nachdenkt, ist es schon komisch, wie viele Stationen jeder Einzelne unseres eingeschworenen Haufens in seinem Leben durchwandert, bis die Summe seiner Entscheidungen ihn zu diesen 9¾ Zeilen führt und er sich fragt:

«Na und? Hat Gregor gerade seine psychologischen fünf Minuten oder was will er uns jetzt damit sagen?»

 

Die Antwort darauf möchte ich in Form einer viergeteilten Aufforderung formulieren:

 

1.) Geht! Und zwar zuallererst einmal in euch und stellt euch die Frage, wie ein einzelner Mann es schaffen kann, neben den 40 Stunden Arbeit pro Woche regelmäßig sein FIFA- und reales Fußballtraining zu absolvieren, bei Burschenschaft und freiwilliger Feuerwehr mitzuwirken, sich im Fitnessstudio auszutoben, die Freundin glücklich zu machen und irgendwie noch die restliche (Minus-)Zeit als Clanleader organisatorische Meisterwerke vollbringt. Kein Wunder, dass so ein Mann, der nur durch sein ständiges Tun und Machen die allgemeine Relativitätstheorie widerlegt, nicht mit Frauen kuschelt, die Socken anhaben.

 

 

 

2.) Wählt einen edlen Tropfen, ersucht dessen Aufbewahrungsort und schenkt euch ein Glas davon ein.

 

3.) Stoßt mit mir zusammen auf den einzig wahren de Skubinho an.

 

4.) Füllt das Glas erneut und wiederholt Punkt 3.


Weiterführende Links:
» Warum Mike ein Gott ist
TriTraTrouble - 26.04.17 20:38 Uhr 2 Kommentare

Zusammenfassung der Clanbesprechung [Apr/2017]

Echt scheen,

 

dass gestern so viele Leute da waren. Die nächsten Termine versuche ich in Absprache mit allen Admins zu planen, um die Teilnehmerzahl bei den Meetings zu erhöhen. BTW: Die Admin- und Clanbesprechungen sind keine Pflicht, aber ich denke, dass man einmal alle 4-8 Wochen Zeit hat, sich die Entwicklungen rund um den Clan anzusehen und ggf. mitzudiskutieren oder anderweitig einzubringen.

Danke nochmal an at Deltas Gesangseinlage: ♫♪♫♪ Ba Ba Baaaaa Baaaaaaaaa Ba Ba Ba Ba Baaaaaaaaa ♪♫♪♫

 

 

 

 

[№ 01] Alles rund um unsere Mitglieder

 

● Es wurde zwar bereits kommuniziert, aber der Vollständigkeit halber möchte ich nochmals erwähnen, dass wir zwei Mitglieder weniger sind. de Dr. Mett_Payne wurde aus Inaktivitätsgründen aus dem Clan gekickt und de Reanis hat sich selbst für den Austritt entschieden, da er keine Zeit mehr für uns aufbringen kann.

 

● Ehemalige Clanmitglieder bekommen in Zukunft eine Servergruppe im TS, um sich freier bewegen zu können. Das trifft selbstverständlich nicht auf alle zu (gebannte/nervige Leute inklusive). Außerdem werden sie auf der Webseite als solche deklariert.

Es fehlt noch ein Name für die Gruppe... Vorschläge erwünscht! write.gif

 

de Beav hat sich dazu entschlossen, den Clanleader erstmal abzugeben, da ihm die Zeit fehlt. Anderer Mann aka de MansoiD nimmt mehr oder weniger seinen Platz ein... denn wer so lange Co-Leader war und eine beinahe schon penetrante, Stalkereigenschaften an den Tag legende Geschäftigkeit an den Tag legt, der hat diesen Posten mehr als verdient. Herzlichen Glückwunsch, Keule!

 

● Da ich nicht weiß, wann die nächste Besprechung stattfindet, kündige ich hiermit schon mal die Sommerpause an. Von Anfang Juni bis Ende August fällt die Abwesenheitspflicht weg, allerdings darf sich in dieser Zeit trotzdem jegliches Frischfleisch bewerben. Schließlich gilt: das Fleisch muss gereinigt werden! feuertanz.gif

 

 

[№ 02] TS3 Server Updates & Public Server

 

● Der Musikbot, der die letzten Wochen testweise lief, kam im Großen und Ganzen gut an. Da die DZMG Community auf einen Rootserver umgezogen ist, hat at Blade der alte Gönnerino sich dazu entschieden, uns zwei bereits bezahlte Bots zu überlassen, weil sie sonst nur unnütz rumlören würden. Diese beiden Bots werde ich die kommenden Tage auf dem TS implementieren. Die Steuerung und weitere Details folgen zu gegebener Zeit in einer externen News.

 

● Endlich habe ich mich dazu überwunden, eine leicht verständliche Rechteübersicht für den TS zu erstellen. Im Zuge dessen werde ich einige Servergruppen leicht überarbeiten. Falls etwas nicht wie gewohnt funktionieren sollte, wundert euch nicht und sagt mir bitte Bescheid. Ich kann nicht alles alleine testen.

 

● Apropros Rechte: Am Freitag Abend werde ich mir die Zeit nehmen und jedem, der interessiert ist, anhand von Beispielen in das Rechtesystem von Teamspeak einführen. «Ha, er hat einführen gesagt!"» ... nee, jetzt mal ernsthaft, so kompliziert ist Teamspeak nicht aufgebaut. Wer am Freitag um 20.00 Uhr Zeit und Lust hat, sich technisch weiterzubilden, findet mich im entsprechenden Channel. Bitte seid pünktlich!

 

● Das Update der Clankasse steht noch bevor, aber Fakt ist: Wir sind wieder gut im Plus. Wenn ihr Ideen für Public Server habt, die viel Unterstützung finden, so teilt sie mir bitte mit. Steffen alias de leatherface1893 hat derweil seinen eigenen Server zu einem Rust Public Server umfunktioniert (Link). Ich wurde bereits ausgeraubt und steh da irgendwo nackt in einer Bude ohne Dach rum... kommt mich mal besuchen xP.gif

 

● Bzgl. unserer Webseite habe ich die Entscheidung getroffen, ein anderes CMS zu suchen, sollte die Entwicklung von DZCP so fortschreiten wie bisher. Wobei "fortschreiten" hier eigentlich fehl am Platz ist. Früher war DZCP extrem verbreitet, aber mittlerweile scheint sogar die Webseite dzcp.de down zu sein. Ein Jammer...

 

 

[№ 03] Eure Teilnahme ist gefragt!

 

● Der 7. Allvatar wird gesucht! Thema: .-» Human Fails «-.

 

Falls ihr eine Idee für das F2P Turnier habt, meldet euch bitte .-» im entsprechenden Topic «-.

 

● Seit einer halben Ewigkeit könnt ihr nun schon .-» euer Feedback zum Clan «-. abgeben. Da das bisher kaum geschehen ist, hier nochmal ein extra Aufruf: Nehmt euch die 5 Minuten Zeit, es muss ja nicht so ein Aufsatz werden, wie Roman ihn geschrieben hat. Danke!

 

● Wir brauchen einen Namen für ein Event ähnlich dem F2P Turnier, wo es jedoch anstatt eines kostenlosen Spiels um ein 5-Euro-Spiel geht. Ich bin derzeit leider etwas unkreativ und ideenlos... Schreibblockade quasi. Please help!

 

 

So weit, so gut. Ich zähl auf eure Unterstützung! ^Trouble


Weiterführende Links:
» Allvatar VII - Neukürung » Feedback zum Clan schreiben » F2P Turnier Topic
TriTraTrouble - 18.04.17 20:36 Uhr 2 Kommentare

Start der Brawladder Season 3

Guten Abend Genossen,

 

das Regelwerk zur Brawladder steht. Sollte ich irgendwo Fehler eingebaut haben, sagt mir bitte Bescheid. Ich werde morgen noch Screenshots zur Vervollständigung der Modi einbauen, damit ihr rein optisch schon seht, was Sache ist.

 

 

Viel Glück beim ersten Spieltag anmachen.gif boxen.gif


Weiterführende Links:
» Brawladder Regelwerk
TriTraTrouble - 03.04.17 00:51 Uhr 0 Kommentare
«  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...37 »

Benutzerbereich


Termine Kalender

Top Match

Umfragen

Shoutbox

Statistik

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.3